Alpenüberquerung mit Hund

//Alpenüberquerung mit Hund

»Lass uns gemeinsam von München nach Venedig wandern.«

Wie so oft sind es die “verrückten” Vorschläge, welche das Salz in der Suppe des Lebens ausmachen.

Dem Abenteuer Alpenüberquerung stellten sich nicht nur Petra und Robert, sondern auch Herr Monet. Wer bitteschön Herr Monet ist? Der neunjährige Mischlingshund, welcher in den letzten Jahren Petra und Robert nahezu überall hin begleitete, durfte natürlich nicht fehlen.

Wie man so ein Abenteuer plant und vor allem was man unterwegs so alles erlebt, das könnt ihr in der dog & sport 2/17 nachlesen; hier geht´s lang: dog&sport 2/17 im DerHundling-Shop

Die komplette Geschichte der 500 km Tour wurde als Buch mit dem schlicht-sympathischen und zutreffenden Titel “Ein Hund, sein Rudel und drei Rucksäcke” veröffentlicht: Schaut mal hier!

Wer sich das Buch kauft bekommt sogar die Möglichkeit, auf der Website der Autorin die GPS-Daten der Tour herunterzuladen. Dann steht auch deinem Abenteuer nichts mehr im Weg. Hier geht´s lang.

Zur Einstimmung könnt ihr euch hier einen Film über die München-Venedig-Tour, zu Fuß und mit Hund, ansehen, viel Vergnügen!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MBx-43Tmmb0

Foto & Film © Petra Kochgruber.

By |2017-05-30T22:05:52+00:00 21. Mai 2017|Berichte|0 Comments

Leave A Comment

41