dog & sport 7

//dog & sport 7

dog & sport Ausgabe 02/2015

Die Welt rund um den Zughundesport wächst, passend zum Frühling. Immer mehr Projekte wachsen aus der Begeisterung  für diesen Hundesport heraus. Die Rennen haben so viele Teilnehmer wie noch nie und es gibt viele neue Austragungsorte.

Der Vulcanicross 2015 ist eben vorbei und hat mit 250 Startern in den Kategorien Scooter/Bike und Canicross mit einer Langstrecke und Staffel aus ganz Europa neue Maßstäbe gesetzt. Vom Anfänger bis zum Profi war alles vertreten. Auch wir waren am Start, leider noch nicht mit Eywa, da sie noch zu jung ist. Dafür mit Lily, die mich sicher durch den Trail gezogen hat . Wie immer hatte ich sehr viel Spaß auf der Strecke, denn das ist das Wichtigste. Natürlich eignet sich so ein Rennen für gute Gespräche und so haben wir interessante neue Projekte in Gang gebracht.

In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem weiteren Kommandotraining und stellen Bike und Scooter gegenüber. Wir gehen das erste Mal auf das Thema Fahrsicherheitstraining ein, welches wir in den nächsten Ausgaben noch vertiefen werden und stellen euch Produkte vor. Das Thema Jugendförderung in Deutschland bekommt langsam zunehmende Aufmerksamkeit, aber lest selber.

Beginn mit uns eine wundervolle Reise in die fantastische Welt der Hunde und erlebe gemeinsam mit uns tolle Hundesportarten. Großes Thema bei uns wird der neue Trend Zughundesport sein, den wir selber mit voller Leidenschaft ausüben und das obwohl wir keine klassischen Schlittenhunde haben.

Themen unter anderem:

  • Kommandotraining Teil 3
  • Bike verses Scooter
  • Fahrsicherheitstraining Bike
  • Jugendförderung
  • Mud Dog Race
  • Meine Hunde und ich
  • Dog-Caching

und vieles mehr…

Kaufen

 

By | 2016-10-25T20:07:58+00:00 2. Februar 2016|Magazin|0 Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: