dog&sport 2/2016

//dog&sport 2/2016

dog & sport Ausgabe 2/2016

Vor drei Jahren erschien unsere 1. dog & sport Ausgabe und nun haltet ihr die 10. Ausgabe in euren Händen. Es hat sich viel getan im Zughundesport und wir sind sehr stolz, ein Teil davon zu sein… und wir haben noch viel vor!

StrongDog

Unsere StrongDog – Events gehen mittlerweile auf Tour. Keiner von uns ahnte vor dem Startschuss letztes Jahr im Dezember auf der Trabrennbahn Straubing, wo das alles hinführt. Aktuell sind wir bei vier Events dieses Jahr und erobern sogar im Herbst den Pott. Und mit unserem StrongDog Wild & Dirty gehen wir neue Wege, die es so noch nicht gab. Aber nicht nur bei uns tut sich viel, die ganze Szene rund um den Zughund entwickelt sich stark weiter und viele motivierte Menschen bringen neue Projekte in den Sport, organisieren Rennen, planen Veranstaltungen, schließen sich zusammen, bilden Stammtische und vieles mehr.

We are familiy!

Bei all dem Positiven mangelt es aber in meinen Augen immer noch sehr an Toleranz, Verständnis, Respekt und am großen Miteinander. Stattdessen dominiert noch ein gewaltiges Gegeneinander. Dabei ist man im Team so viel stärker! Unsere Aufgabe ist es, als Vorbild voran zu gehen und offen zu sein. Wer diesen Weg mitgehen will, ist herzlich eingeladen. Wir versprechen jedem: Er macht mehr Spaß und bringt einen im Team und im Leben weiter.

Freut euch auf spannende Berichte aus der Welt der Schlitten- und Zughunde! In diesem Sinne wünschen wir euch einen schönen Sommer.

Themen unter anderem:

  • Überlebenstipps für Dogtrekker
  • Auf den Spuren von Brent Sass in Alaska
  • 1070 km auf schmalen Kufen: Finnmarkslöppet
  • Europameisterschaften in Savalen
  • Wärmeregulierung: Achtung – Sommersonne!
  • Erste Hilfe – Die “First Aid Box”
  • Maulkorb im Zughundesport

…und vieles mehr!

Kaufen
By | 2017-05-16T10:27:13+00:00 25. Mai 2016|Magazin|0 Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: